Frankreich auf dem Weg zur WM 2010

Die WM 2010 ist für Frankreich bereits die 13. WM-Teilnahme. Die Équipe tricolore gewann 1998, bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land den Weltmeistertitel. In der Fifa Weltrangliste belegt das französische Team momentan den achten Rang. Bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland verlor Frankreich unglücklich im Elfmeterschießen das Finale gegen Italien.
Bei der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika trat Frankreich in der Gruppe 7 an. In dieser Qualifikationsgruppe waren Österreich, Serbien, Rumänien, Litauen und die Färörer Inseln. Insgesamt spielte das französische Team eine ordentliche Qualifikation, aber durch Punktverluste gegen Österreich und Rumänien landete man einen Punkt hinter Rumänien auf Platz 2 und musste somit in die Play-Offs.
Dort bekam Frankreich Irland zugelost. Das Hinspiel in Dublin konnten die Franzosen 1:0 für sich entscheiden. Das Rückspiel erwies sich schwerer als erwartet: Irland führte schnell 1:0 und Frankreich konnte konnte sich erst in der Verlängerung durchsetzen.
Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika spielt Frankreich mit Mexiko, Uruguay und dem Gastgeber Südafrika in der Gruppe A.

Speak Your Mind

*