EM 2012: Favoriten und Außenseiter

Die Fussball-Europameisterschaft beginnt in wenigen Monaten, um genau zu sein am 8. Juni 2012 und geht bis zum 01. Juli. Noch vor einem halben Jahr galten bei den Wettanbietern die Spaniern als absoluter Top-Favorit und auch weiterhin gilt die Spanier als absoluter Titelfavorit. Danach folgen Deutschland, Holland, England und Frankreich.

Außenseiterchancen geben die Buchmacher Tschechien, Irland, Griechenland, Schweden und Dänemark. Den beiden Skandinavischen Ländern Schweden und Dänemark wird bei der EM 2012 mit abstand am wenigsten zugetraut. Aber traditiongemäß wackeln immer wieder “große” Fussballnationen an den Außenseitern aus Skandinavien. Besonders eindruckvoll ist sicherlich allen Fussballinteressierten der EM-Sieg der Dänen 1992 in Erinnerung geblieben. Auch damals waren sie absolute Außenseiter und gewannen schließlich den EM-Titel gegen Deutschland. Allerdings hatten die Dänen damals den nicht zu unterschätzenden Heimvorteil auf ihrer Seite.

Den Heimvorteil haben bei der EM 2012 die Ukrainer und die Polen auf ihrer Seite, da die beiden Nachbarländer ja gemeinsam die EM Ausrichten. Beide Teams werden aber nur geringe Siegchancen gegeben.

Eine sehr interessante Gruppe ist die Gruppe C, in der Italien, Spanien, Irland und Kroatien gelandet sind. Schon das Auftaktspiel hat es in sich, wenn es heißt: Italien vs. Spanien. Wer dieses Spiel verliert muss aufpassen, dass es keine psychologischen Spuren hinterlässt. Denn auch die Kroaten sind an einem guten Tag nur sehr schwer zu schlagen und dürften richtig motiviert sein.

Auch wenn ich natürlich beide Daumen für die Deutsche Nationalmannschaft drücke, so denke ich, dass der EM-Titel an den Sieger der Gruppe C geht. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf die EM 2012 und freue mich endlich wieder fast einen Monat Fussball zu gucken :).

Comments

  1. Also ich freue mich schon rießig auf die WM 2012. Ich bin wirklich mal gespannt wie sich unsere Jungs schlagen werden.
    Ich habe im Moment nur das Gefühl, dass sie von den Medien zu hoch gepusht werden und am Ende wieder so ein schlechtes Tunier wie schon vor ein paar Jahren hinlegen…

    Naja, da heißt es wohl Daumen drücken

  2. Ich denke, Deutschland hat durchaus die Chance das Turnier zu gewinnen. Mit der momentanen Verfassung der Mannschaft ist allemal das Halbfinale drin.

    • Na da hat jemand gut geraten. Halbfinale war drin, leider haben uns die Italiener einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wenn die Deutsche Elf mit der gleichen Vorahnung in das Spiel gegangen ist wie ich, aber auch kein Wunder. Trotzdem eine tolle Leistung!!

  3. Wäre auf jeden Fall wieder einmal schön wenn Deutschland was reißen würde. Aber irgendwie glaube ich auch nicht dran. Mit einem Gewinner aus der Gruppe C könntest du Recht haben, allerdings könnte es in der Gruppe auch zu einer Überraschung kommen. Wie du schon schriebst, Kroatien ist nicht zu unterschätzen. Dann hat vielleicht Irland in zwei Spielen auch mal Glück und zack -> ein kleines Wunder ist geschehen ;-)
    Auch gespannt bin ich, wie sich die griechische Nationalmannschaft schlagen wird, die haben es im Land ja gerade nicht leicht.

    Grüße,
    Verena

  4. Die Chancen für das deutsche Team den EM Titel nach Hause zu fahren, sind so gut wie lange nicht mehr. Mit Gomez, Neuer, Müller, Lahm, Klose, Schweinsteiger, Özil oder auch Podolski ist das DFB-Team gespickt mit erstklassigen Fussballern. Und nicht zu vergessen sind Reuss und Götze. Als weitere Favoriten sind natürlich Spanien, Holland und Italien zu nennen und natürlich darf man den Heimvorteil der Polen nicht vernachlässigen. Auf jeden Fall wird es eine spannende und bewegende Europameisterschaft! Das Warten hat bald ein Ende.

  5. Auftaktspiel Italien gegen Spanien? Ich freu mich :D

  6. Na mal schauen was das gibt. Ich freue mich auf jeden Fall, die deutsche Mannschaft in den neuen grünen Trikots zu sehen. Ungewohnt, aber sie machen was her. Wenn sie dann noch gewinnen ist alles gut ;)

    Spanien und Italien wird sicherlich ein Reißer, mal schauen, was da geht.

    Ich hoffe, bloß, dass die Stadien bis dahin alle fertig sind und keine Sintflut den Rasen unbespielbar macht. Das Wetter ist ja immer unberechenbar.

  7. Bin zwar riesen Fan von der Spanischen Nationalmannschaft aber ich hab so ein Gefühl, dass sie es diesmal nicht schaffe.
    Aber ich wünsche Polen und der Ukraine alles Gute. Es ist immer schön wenn das Gastgeberland (oder wie in diesem Fall Länder) es zumindest ins Achtel oder Viertelfinale schaffen. Das macht einfach die generelle Stimmung euphorischer. Und ja ich als Österreicher muss es ja wissen ;)
    Soll nicht heißen, dass die Stimmung damals vor 4 Jahren schlecht war, aber sie es wäre bestimmt mehr gewesen wenn wir weiter gekommen wären :)

  8. Ich kann meine Vorfreude nur mit euch teilen! Die grünen Tikots allerdings finde ich weniger toll. Das ist aber nicht das Haupt- sonder nur das zweite Trikot oder? Wenn das komplett-schwarz gegen grün ersetzt wird – meinetwegen… aber das schwarz-weiße Outfit soll unbedingt bleiben :)

  9. Ich denke das Spanien die Gruppe und die EM gewinnt. Auch wenn ich auf unsere Jungs hoffe. Die Spanier spielen einfach am besten zusammen und sind auch individuell sehr stark.

  10. Es dauert nicht mehr lange und dann werden wir Gewissheit haben. Nach dem letzten Auftritt unser Jungs wird es sicherlich nicht einfach werden.

  11. Das letzte Spiel war natürlich nicht glänzend. Man muss aber auch beachten, dass es ein Freundschaftsspiel war, in denen auch die Trainer experimentieren. Dafür war die Qualifikation umso souveräner. Die individuelle und spielerische Klasse des deutschen Teams macht die Jungs auf jeden Fall zum Favoriten.

  12. Ich bin da wirklich mal gespannt, wie sich Deutschland bei der EM schlagen wird. Eine einfache Gruppe haben sie ja wirklich nicht gerade erhalten.

  13. ich bin auch sehr gespannt. es wird ein sehr enges rennen! die Spanier sind für mich immer noch favorit nummer 1, aber auch ein huntelaar oder ribery in topform kann einiges bewirken. Für “uns” muss es einfach in den entscheidenen Momenten passen!

  14. High,

    die besten Chancen als Außenseiter haben aus meiner Sicht die Dänen und die Schweden. Die sind immer für mehr als nur eine Überraschung gut und darüber hinaus auch noch absolute Turniermannschaften.

    Ich vermute mal ganz stark, dass die Spanier auch diesmal wieder die Nase vorn haben werden.
    Sei es aus Können, Glück oder mit Hilfe des Schiedsrichters wie bei der WM.

    Als Einheimischer drücke ich natürlich Deutschland alle Daumen.

    Gruß
    Jens

  15. Also ich habe diesmal Schweden ganz oben auf meiner Rechnung. Die Jungs spielen endlich wieder erfolgsorientiert.
    Spanien traue ich diesmal nicht sehr viel zu. Die Truppe ist satt, da ist kein Feuer mehr dahinter.
    Deutschland wird es ins Finale schaffen, aber dann ist Endstation.
    Auf alle Fälle wird es sehr spannend werden.

  16. Nach den letzten beiden Testspielen gegen die Schweiz und Israel räume ich unseren Jungs keine allzu großen Chancen auf den Titel ein. Ich will hier kein Pessimist sein, sehr wohl aber ein Realist. Die Vorrunde wird eine richtig harte Nuss. Sollen sie erstmal versuchen, die zu überstehen. Dann sehen wir weiter.

  17. Nachdem Griechenland eben tatsächlich 1:1 gespielt hat, dürfen wir uns auf eine spannende EM freuen. Allseits viel Spaaaaaaaaaaaaaaaaaß ;-)

Speak Your Mind

*