Artikelserie „verrückte Sportarten“ Teil 4: Baumstammwerfen

Baumstammwerfen ist eine traditionelle schottische Sportart, die dort schon seit Jahrhunderten betrieben wird. Heutzutage ist Baumstammwerfen fester Bestandteil der Highland-Games. Dabei hält der Werfer einen Holzstamm zunächst in beiden Händen senkrecht vor dem Körper. Mit Anlauf, ohne das der Stamm umkippt, wird dieser dann so geschleudert, dass er in der Luft eine 180 Grad-Drehung macht und mit dem oberen Ende auf dem Boden landet. Dann kippt er aufgrund des Drehmoments weiter, so dass das Ende, das der Werfer in den Händen hatte, von ihm weg zeigt.


[picappgallerysingle id=“9045440″]

Beim traditionellen Baumstammwerfen geht es nicht darum den Stamm möglichst weit zu werfen, sondern in möglichst gerader Linie. Wenn der Baumstamm schräg liegen bleibt, dann werden dem Werfer Punkte abgezogen. Je größer die Winkelabweichung des Baumstamms ist, desto höher ist der Punktabzug. In der Regel sind die Baumstämme zwischen fünf bis sechs Meter lang und haben ein Gewicht zwischen 35-60 Kilogramm. Dadurch benötigen die Werfer einiges an Kraft und Geschicklichkeit.

Eine Abwandlung des traditionellen Baumstammwerfens ist der Baumstammweitwurf. Dabei geht es in erster Linie darum einen Baumstamm so weit wie möglich zu werfen. Wie beim traditionellen Baumstammwerfen wird der Stamm vom Werfer senkrecht nach oben gehalten und dann nach vorn übergeworfen. Allerdings gibt es keinen Punktabzug durch Schräglage, gemessen wird allein der am weitesten entfernte Teil des Stammes von der Abwurflinie.

Für Personen, die Medikamente online insinuieren, gibt es mehrere wesentliche Punkte, die nicht ignoriert werden konnten. Es gibt Varianten Situation wie bipolare Störung, die keine Heilung haben. Zweifellos am beliebtesten ist Kamagra. Wenn Sie über sexuelle Störung betroffen sind, wissen Sie vermutlich über kamagra online bestellen und . Dieser Artikel erzählt mehr über die Auswertung der erektilen Dysfunktion und . Variante Drogerien beschreiben es als . Manchmal Männer, die übermäßig wie Kokain trinken, finden es schwierig, eine Erektion zu bekommen und sich an erektile Dysfunktion Medikamente zu wenden. So ist es wichtig, über die Sache zu wissen. In der Regel kann dies Diabetes, Nierenerkrankungen oder ein venöses Leck enthalten. Also, wenn Sie sexuelle Probleme erleben, ist es beträchtlich, einen qualifizierten Sex-Therapeuten gerade für eine komplette physikalische Prüfung zu sehen. Diese Medikamente sind nur für Sie. Geben Sie niemals Ihre Medikamente an übrig Personen, auch wenn ihr Zustand das gleiche wie Ihre ist.

Speak Your Mind

*